Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

We hate2hate – YouTuber against racism

2. März - 4. März

Du hast keine Lust mehr, dauernd rechte Sprüche im Netz zu lesen?
Dir geht hatespeech gegen Flüchtlinge total auf die Nerven?
Dann werde bei uns „YouTuber against racism“ und mach was dagegen!

Nachdem “hate2hate – YouTuber against racism” im Jahr 2016 ein voller Erfolg war, starten wir das Projekt “We hate2hate -YouTuber against racism” leicht abgewandelt im März 2018 noch einmal!
Wir freuen uns, wieder mit ca. 20 Jugendlichen und jungen Erwachsenen gemeinsam gegen hatespeech im Netz und gegen Rassismus einzustehen. Und wir freuen uns natürlich besonders auf Firas Alshater und neue Videos!

Workshop: 02. – 04.03.2018
– Mach dein eigenes YouTube Video
– Treffe den YouTube-Star Firas Alshater
– Erfahre, wie Du im socialweb oder auch auf der Straße gegen hatespeech Position beziehen kannst

Mit öffentlichem YouTube-Act & Party am Sa., 03.03.2018, 20.00 Uhr, im Geschwister-Scholl-Haus, Friedrich-Ludwig-Jahn-Str. 4, Hann. Münden.

Wenn Du zwischen 14 und 24 Jahren alt bist, bewirb Dich bis zum 15.02.2018 im Kinder- und Jugendbüro Hann. Münden.

Ein Projekt der VHS Göttingen Osterode gGmbH, Geschäftsstelle Hann. Münden, und dem Kinder- und Jugendbüro der Stadt Hann. Münden, unterstützt von der Aufsuchenden Jugendarbeit Landkreis Göttingen und dem Modellprojekt Respekt für Vielfalt.

Gefördert durch das Niedersächsische Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung und das Bundesprogramm „Demokratie Leben“ vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Details

Beginn:
2. März
Ende:
4. März
Website:
www.hate2hate.de

Veranstaltungsort

Geschwister-Scholl-Haus
Friedrich-Ludwig-Jahn Straße 4
Hann. Münden, 34346 Deutschland

Veranstalter

VHS Göttingen Osterode
Website:
www.hate2hate.de