Gespaltene Mitte – Rechtsextreme Einstellungen in Deutschland 2016

„Die neue FES-Mitte-Studie erschien am 21. November 2016

Andreas Zick
Gespaltene Mitte – Feindselige Zustände
Rechtextreme Einstellungen in Deutschland 2016

Herausgegeben für die Friedrich-Ebert-Stiftung von Ralf Melzer

Sind rechtsextreme Orientierungen wieder angestiegen? Wie weit reichen sie in die Mitte der Gesellschaft? Richtet sich Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit vor allem gegen Asylsuchende oder auch gegen andere (schwache) Gruppen? Wird die Gesellschaft von Demokratiezweifeln gespalten? Antworten gibt die aktuelle »Mitte-Studie« der Friedrich-Ebert-Stiftung. Mit weiteren Beiträgen von Beate Küpper, Daniela Krause, Anna Klein, Andreas Hövermann u. a.

– http://www.fes-gegen-rechtsextremismus.de

Titel: Gespaltene Mitte - Rechtsextreme Einstellungen in Deutschland 2016

Erscheinungsjahr: 2016

Link: http://www.fes-gegen-rechtsextremismus.de/pdf_16/Gespaltene%20Mitte_Feindselige%20Zust%C3%A4nde.pdf

Autor/Herausgeber: Friedrich-Ebert-Stiftung (Hg.) ,

Schlagworte: Einstellungen , Gesellschaft , Mitte , Rechtsextremismus , Studie ,

Medienart: Broschüre ,

Verfügbarkeit: Download ,