New Faces – Interkulturell, jugendkulturell gegen Antisemitismus

Das Projekt „New Faces. Mit Kultur und Medien gegen Antisemitismus“ vom Archiv der Jugendkulturen e. V. geht mit insbesondere jungen Israelis, aber auch mit anderen jungen Menschen aus unterschiedlichen „Jugendszenen“ an Schulen oder Jugendeinrichtungen, um mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen Projekttage oder Projektwochen durchzuführen, um präventiv gegen Antisemitismus heute in Deutschland, aber auch anderen damit verbundenen Thematiken wie Diskriminierung, Rassismus, Vorurteile, etc. zu wirken.
Die Projektgestaltung wird auf die Interessen der Jugendlichen abgestimmt. Die Begleitbroschüre dokumentiert anhand von Beispielen aus den Workshops (Rap, Theater, Foto, Comiczeichnen, etc.) die Arbeit des Projekts.